Die Volleyball-Mädels aus dem Warndt mischen die Liga auf!

Die junge 2. Damenmannschaft des VC Warndt ist die Überraschungsmannschaft der laufenden Saison. Als Aufsteiger und Klassenneuling konnte das Team bislang fünf ihrer sieben Punktspiele gewinnen und steht damit hinter dem TV Düppenweiler 2 auf Platz 2 der Kreisliga.

Am 25.November 2017 bestritt die zweite Damenmannschaft des VC Warndt ihren zweiten Heimspieltag der Saison gegen den TV 08 Niederwürzbach und gegen den TV Saarwellingen 2 in der Wadgasser Schulturnhalle. 

In dem ersten Spiel gegen Niederwürzbach zeigten wir unsere Fähigkeiten und konnten durch zahlreiche gute Angriffe und Angaben einen 3:0-Sieg (25:15; 25:07; 25:17) erzielen. Voller Tatendrang und guter Dinge gestimmt, bestritten wir das nächste Spiel gegen den TV Saarwellingen 2. Lediglich im 3.Satz waren wir etwas unkonzentriert, allerdings fanden wir bald wieder zu unserer gewohnten Stärke zurück, sodass wir auch dieses Match mit 3:0 gewinnen konnten (25:13; 25:13; 25:17). 

Nach diesen beiden Siegen freuen wir uns alle auf die nächsten Spieltage und sind umso motivierter. 

An diesem Tag spielten für den VC Warndt: Mia M., Larissa L., Julia P., Nicole H., Alessia H., Aline R., Elena G., Johanna S., Lara S. und Paulina Q. 

Die beiden Siege wurden ausgelassen auf dem Friedrichweiler Weihnachtsmarkt gefeiert.  

 

Paulina Queitsch

 

 Die siegreiche Mannschaft des VC Warndt 2

Aktuelle Tabelle Kreisliga Damen

Platz:

Verein:

Spiele:

Punkte:

1.

TV Düppenweiler 2

7

20

2.

VC Warndt 2

7

16

3.

TV Kirkel 3

6

13

4.

TV Holz 4

7

8

5.

TV Niederwürzbach 1

7

8

6.

TV Saarwellingen 2

5

6

7.

TV Rehlingen 2

5

4

8.

SC Hasborn 2

4

4

9.

VV Primstal 2

6

2

 

Auch der Nikolaus kam gerne zum leckeren Glühwein- und Zimtwaffelstand des VC Warndt auf dem Weihnachtsmarkt in Friedrichweiler, wo es stimmungsvoll zuging.