Saisonauftakt

Im ersten Spiel der neuen Saison 2016/17 ging es für die Mädels des VC Warndt nach Heusweiler zum TV Holz.

Die junge Mannschaft des TV Holz hatte sich im ersten Spiel bereits gegen den TV Wiesbach behaupten können und hoffte auch gegen den VCW zu punkten, um dem angestrebten Ziel des Aufstiegs in die Oberliga näher zu kommen. So mussten die Damen 1 des VC Warndt an diesem Wochenende bereits einem ambitionierten und schwierigen Gegner die Stirn bieten.

Verstärkung hat die Verbandsligamannschaft des VC Warndt übrigens einerseits im Mittelblock mit Julia Harenz bekommen, die in der vorherigen Saison in der 1. Mannschaft des TV Dillingen gespielt hat. Andererseits ist Laura Schöpp als Nachwuchstalent aus eigenen Reihen (zuvor VCW 2) zur ersten Mannschaft dazu gestoßen.

Den ersten Satz begannen die Spielerinnen des VCW hochmotiviert, hatten allerdings Probleme, die platzierten Aufschläge ihrer Gegnerinnen anzunehmen. Hinzu kamen Unstimmigkeiten im Stellungsspiel und zahlreiche Eigenfehler, die wenig Hoffnung für die kommenden Sätze ließen. Dennoch steigerte sich die Mannschaft im Laufe des ersten Satzes, musste diesen allerdings mit 15:25 abgeben.

Aus der Pause zum zweiten Satz kamen die Spielerinnen des VCW wie ausgewechselt. Plötzlich stand eine selbstbewusste Mannschaft auf dem Feld, die mit gezielten und harten Aufschlägen, guter Abwehrleistung, präzise gestellten Bällen und festen Angriffen das Team des TV Holz stark unter Druck setzte. Dementsprechend wurde der zweite Satz souverän mit 25:21 zu Gunsten des VC Warndt entschieden.

Der dritte Satz verlief wieder recht ausgeglichen. Sowohl der VCW als auch der TVH hatten gute und schwächere Phasen, doch am Ende des Satzes war der TV Holz die glücklichere Mannschaft und entschied diesen Satz mit 25:23 Punkten für sich.

Im vierten Satz erlebte der VCW jedoch wieder einen leichten Einbruch und konnte sich nicht mehr rechtzeitig erholen. Auch dieser Satz ging mit 25:18 Punkten an den TV Holz, der damit in diesem Spiel mit 3:1 siegte.

Insgesamt war die Mannschaftsleistung des VCW durchaus zufriedenstellend. Die Neuzugänge haben sich gut in der Mannschaft eingefunden, und die Damen 1 freuen sich schon auf das nächste Spiel, am 01.Oktober um 19.00 Uhr zu Gast beim TV Hüttersdorf.

 

Es spielten: Daniela Sauer, Natascha Bauer, Julia Harenz, Barbara Hennrich, Tanja Krumm, Katharina Mantulin, Nadine Reck und Laura Schöpp.

Barbara Hennrich

Wer ist online ?

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online